Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Avigigant (Donkey Kong Jungle Beat)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Avigigant (Donkey Kong Jungle Beat)
140px
Spieleserie: Donkey Kong
Spezies: Vogel
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: schwarz-gelb
Augenfarbe: gelb
Größe: enorm groß
Verwandte: -
Vereinigungen: Avimax, Avinator

Avigigant ist der dritte Vogelendgegner, den Donkey Kong in Donkey Kong Jungle Beat trifft. Man bekämpft ihn im Reich Kirsche.

Äußerliches[Bearbeiten]

Datei:Avimax 1.png
Vor dem Kampf

Avigigant ist ein riesiger Vogel, der in einem Berggebiet mit Wasserfällen bekämpft wird. Im Hintergrund befindet sich sein Nest. Er hat einen langen dürren Hals. Sein Schnabel ist groß und scharf. In seinen riesigen Klauen hält er ein schwarzes Ei, seinen Schwachpunkt. Die Federn des Avigiganten sind schwarz-gelb gefärbt, sein Schnabel ist cremefarben. Er hat 500 Lebenspunkte.

Kampf[Bearbeiten]

Der Avigigant speit schattenhafte Energiebälle. Die Kampftaktik gegen Avigigant ist relativ simpel. Man muss das schwarze Ei anspringen und zerschlagen, dadurch nimmt auch der Avigigant Schaden. Man muss sich zuerst mit einer Blume auf das Felsplateau schleudern lassen und dann mithilfe der Helfer-Affen gegen das Ei schleudern lassen. Daraufhin ist der Avigigant betäubt. Macht man das erneut kann sich Donkey Kong am Ei festhalten und zuschlagen. Hat man ihm genug Energie genommen versetzt er sich, wie alle Gegner im Spiel, in Raserei, was sich dadurch äußert dass er nun drei Energiebälle gleichzeitig ausspuckt. Außerdem schießt er nun auch mit Federn auf Donkey Kong. Danach geht der Kampf genau so weiter wie vorher. Hat man ihn besiegt zerspringt das Ei und der Avigigant explodiert in einer Federwolke.

Trivia[Bearbeiten]