Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Brutalo (Donkey Kong Jungle Beat)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Brutalo (Donkey Kong Jungle Beat)
140px
Spieleserie: Donkey Kong
Spezies: Warzenschwein
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: gelblich
Größe: groß
Verwandte: Zoffo, Krawallo

Brutalo ist der Bossgegner des Reich Honigmelone und der zweite Schwein-Boss dem man in Donkey Kong Jungle Beat begegnet.

Äußeres[Bearbeiten]

Datei:Zoffo 1.png
Vor dem Kampf

Man bekämpft Krawallo auf einer hölzernen Staudammbrücke vor einem Wasserfall. Krawallo ist ein muskulöses rotes Schwein mit riesigen schwarzen Fäusten. Er hat einen schwarzen Irokesen und schwarze Hörner und Stoßzähne. Wie alle Gegner hat er 500 Lebenspunkte.

Kampf[Bearbeiten]

Um Donkey Kong zu besiegen, schmeißt Brutalo genau wie Zoffo und Krawallo mit elektrisch geladenen Melonen. Allerdings wirft er nun mit drei Elektromelonen hintereinander. Die Melonen die er lange auflädt wirft er mit mehr Kraft als die anderen, sie fliegen also schneller. Wenn man klatscht, erscheint eine Schallwelle, die die geworfene Melone aufhält und entelektrisiert. Man kann die Melone nun in der Luft abfangen und auf Brutalo zurückschleudern. Sie trifft das Warzenschwein und betäubt es. Daraufhin kann man ihn schlagen. Brutalo wechselt daraufhin seine Kampfposition durch einen Sprung, kämpft aber auf die selbe Art und Weise weiter. Hat Brutalo zu viel Energie verloren, versetzt er sich in Raserei. Das äußert sich insofern, dass er nun fünf Elektrobälle gleichzeitig abfeuert, denen man nur ausweichen kann. Außerdem erlernt eine Art Sturmangriff erlernt, der es ihm erlaubt sich in rasender Geschwindigkeit auf Donkey Kong zu stürzen, während sein ganzer Körper elektrisiert wird. Kurz darauf wirft er aber wieder mit Melonen. Hat man Brutalo besiegt, beendet man den Kampf mit einem Treffer auf seine Nase. Der Gegner liegt nun am Boden und Donkey Kong nimmt eine triumphierende Pose ein.