Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Crucillus (Paper Mario)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oberst Crucillus
140px
Spieleserie:
Spezies: Crucione
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: unbekannt
Augenfarbe: unbekannt
Größe: Unbekannt
Vereinigungen: N/A

Crucillus ist der sekundäre Antagonist aus "Paper Mario: Die Legende vom Äonentor" und der Stellvertreter von Crucius, dem Anführer der Crucionen. Während des Spiels trifft Mario des Öfteren auf Crucillus, diese Treffen enden fast immer mit einem Kampf. In zwei von diesen Kämpfen befindet sich Crucillus an Bord seines Crucibots, eines großen Roboters.

Geschichte[Bearbeiten]

Mario trifft Crucillus zum ersten Mal bei seiner Ankunft in Rohlingen. Dort bedroht er Gumbrina, da diese sich in der Stadt über die Sternjuwelen informieren wollte. Gumbrina bittet MArio um Hilfe, woraufhin dieser Crucillus in einem Tutorial-Kampf angreift. Crucillus wendet das Blatt jedoch zu seinen Gunsten, indem er eine Horde Crucionen zu sich ruft Diese stürzen sich auf MArio, inmitten des ganzen Gewusels attackieren sie jedoch Crucillus. Mario und Gumbrina können unbehelligt entkommen.

Zu Beginn von Kapitel 2 werden Crucillus und das Schattentrio von Crucius in den Wunderwald geschickt um dort die Suche nach dem Sternjuwel zu leiten.

Kapitel 2[Bearbeiten]

Crucillus und die Crucionen nehmen auf der Suche nach dem Sternjuwel die Bubus gefangen, die im großen Baum im Wunderwald leben. Allerdings erhält er von ihnen keinerlei Informationen über das Juwel. Dies verändert sich jedoch mit Marios Ankunft im Baum. Crucillus, der mitbekommt wie Mario das Bubuwel nutzt um im Baum voranzukommen, stellt Mario eine Falle: Als dieser das Bubuwel nutz, schließt sich ein Käfig. Crucillus erscheint und brüstet sich mit seiner Idee. Da er nun glaubt, auf der Suche alle Zeit der Welt zu haben, lässt er Mario und die Bubus zurück. Diese können sich jedoch befreien und im Baum weiter vorankommen. Tief unter dem Baum gelingt es ihnen, das Sternjuwel freizusetzen, welches jedoch prompt von Crucillus gestohlen wird. Crucillus flüchtet und aktiviert eine Zeitbombe. Mario und die Bubus eilen nun so schnell wie möglich zum Ausgang, wo Crucillus von Bubuma, der Anführerin der Bubus aufgehalten wird. In die Enge getrieben ist er gezwungen, die Bombe zu entschärfen, kann sich jedoch in seinen Crucibot flüchten. Der Kampf gegen den Crucibot ist der Bosskampf des zweiten Kapitels. Nachdem man ihn besiegt hat explodiert der Xrucibot und schleudert Crucillus aus dem Cockpit. Er flüchtet sofort und mit ihm auch die verbleibenden Crucionen.

An Bord des Crucionen-HQs wird währenddessen Crucius über Crucillus Versagen unterrichtet.

Kapitel 5[Bearbeiten]

Crucionen-HQ[Bearbeiten]

Infos[Bearbeiten]

Max. KP - 30

Angriff - 3

Defensive - 0

Kämpfe gegen Crucillus[Bearbeiten]

Prolog[Bearbeiten]

Crucibot[Bearbeiten]

Kapitel 5[Bearbeiten]