Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Drakonia

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Drakonia
Windfall Island
140px
Spieleserie: The Legend of Zelda

Erstes Auftreten The Legend of Zelda: The Wind Waker
Letztes Auftreten The Legend of Zelda: The Wind Waker
Herrscher Vater von Komori
Einwohner Orni

Drakonia ist eine Insel aus The Legend of Zelda: The Wind Waker

Geschichte[Bearbeiten]

Das Volk der Orni ist vor langer Zeit hier entstanden. Sie nutzten Drakonia seit jeher als Posthaus. Ihr Hüter, Valoo, wurde jedoch eines Tages wütend. Leider wusste keiner, wieso. Als Link sich dorthin aufmachte, um durch das Drako-Sanktuarium zu Valoo zu gelangen, stieß er auf Gohma, einem feuerspeiendem Skorpion. Anscheinend zog dieser Valoo am Schwanz. Nachdem Link das Ungeheuer besiegte, bekam er den Deamont von Komori überreicht.

Gebäude[Bearbeiten]

Die Bewohner der Insel, die Orni, sind die Postboten des Landes. Dies liegt in erster Linie daran, dass sie fliegen können. In ihrem einzigen Gebäude, dem Posthaus, sortieren Mitarbeiter die Post. Andere sind die Wachen der Vorgestzten, wie Komoris Vater, der tatsächlich unter diesem Namen bekannt ist und sich im Brief von ihm auch so nennt. Nennenswert sind auch die Donnerblumen, die vor dem Postbotenhaus wachsen. Mit ihnen kann man Steine wegsprengen.

60px Drakonia

<imagemap>-Fehler: Bild ist ungültig oder nicht vorhanden

Klicke auf eine Insel.


Drakonia in Partner-Wikis finden: