Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Duofant (Donkey Kong Jungle Beat)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Duofant (Donkey Kong Jungle Beat)
140px
Spieleserie: Donkey Kong
Spezies: Elefant
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: -
Augenfarbe: leuchtend rot
Größe: enorm groß
Verwandte: Bombofant, Explofant, Laserfant

Der Duofant ist der Bossgegner im Reich Chili. Er ist der letzte der Elefantengegner, die Donkey Kong in Donkey Kong Jungle Beat trifft.

Äußeres[Bearbeiten]

Das besondere an dem Gegner Duofant ist, dass Donkey Kong nicht einen, sondern zwei Steinelefanten bekämpfen muss. Diese sitzen sich gegenüber. Ein Elefant ist sandbraun mit Blitzmustern, der andere ist braun. Man bekämpft die beiden auf einer Plattform über einem Treibsandloch. Beide Duofanten haben eine gemeinsame Energieanzeige und 500 Lebenspunkte.

Kampf[Bearbeiten]

Die Elefanten kämpfen unabhängig voneinander, wenn man einen betäubt hat, kämpft der andere trotzdem weiter und beschießt Donkey Kong weiterhin mit Kanonenbällen. Das erschwert den Kampf wesentlich. Das Kampfprinzip ist aber gleich geblieben: Man muss eine Bombenananas in den Rüssel eines Elefanten werfen, wenn dieser Luft einsaugt. Daraufhin muss das Herz des Elefanten mit weiteren Bombenfrüchten attackiert werden. Wenn ein Elefant die Hälfte der Energieleiste verloren hat, ist er sofort zerstört.Der andere versetzt sich daraufhin in Raserei. Das bewirkt, dass seine Kanonenkugeln schneller fliegen. Außerdem schießt er von Zeit zu Zeit einen Laser über die Kampfebene. Man muss ihn genauso besiegen wie den ersten Elefanten. Wenn er zerstört ist, ist der Kampf vorbei.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Duofant ist mit den anderen Elefanten der einzige Gegner, der nicht mit den Fäusten attackiert werden muss.
  • Nach seinem Tod sind seine Augen grün und wirken matt.