Sorry, wir schließen!

Hauptseite

Aus NintendoWiki
Version vom 5. November 2020, 21:10 Uhr von Yukii (Diskussion | Beiträge) (Änderungen von 193.27.228.86 (Diskussion) wurden auf die letzte Version von 83.226.236.102 zurückgesetzt)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen!
Sorry, wir schließen.


Leider müssen wir euch an dieser Stelle Mitteilen dass das Nintendo Wiki demnächst geschlossen wird.

Wir bemühen uns diverse Artikel auf unseren Blog, sevengamer.de, zu übernehmen.

Wir hoffen, das wir euch auf unseren Blog wiedersehen, euer SEVENGAMER-Team


Aktuelles aus dem Nintendo-Universum


Wie heute auf Twitter angekündigt, findet am 26. Februar 2021 ein Pokémon Presents statt. Pokémon feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum. Fans der beliebten Serie rund um Pikachu und seinen Freun…
Der farbenfrohe Shooter Splatoon bekommt einen dritten Teil. Nintendo zeigt während der Direct-Ausstrahlung einen ersten Trailer. Die Nintendo Direct endete am Mittwoch mit einem überraschenden H…
Willkommen in Knockout City! Hier erwarten euch epische Dodgeball-Schlachten, in denen es ordentlich auf die Mütze gibt. Wer kennt es nicht? Dodgeball, oder auch Völkerball genannt, war früher w…


Charakter des Moments


Epona (The Legeond of Zelda Ocarina of Time).png

Epona ist das Pferd des Helden Link in der The Legend of Zelda-Spieleserie. In The Legend of Zelda: Ocarina of Time und der 3DS-Version des Spiels lernt Link Epona bereits als Junges auf der Lon Lon-Farm kennen. Von Malon lernt der Held Eponas Lied, das Epona von nun an zu einem treuen Begleiter macht. In The Legend of Zelda: Twilight Princess begleitet Epona den Protagonisten von Anfang an, muss aber bis zum Erhalt der tönernen Flöte mithilfe einer hufeisenförmigen Pflanze gerufen werden.
Die Stute hat ein rotbraunes Fell, die Mähne und der Schweif sind weiß. Sie ist nach der altrömischen Göttin der Pferde benannt.


Zitat des Moments


Was? Ihr denkt, ich kleide mich einfach nur gern in Tüll und Spitze?


Bild des Moments


Das aktuelle vorgestellte Bild ist das offizielle Artwork zu Animal Crossing: Let's go to the City. Es zeigt den Spieler mit seiner Sekretärin Melinda, die Alpakas Rosina und Björn vor ihrem Laden, der Fundgrube, und weitere Charaktere und Orte des Spieles.

Vorwort


Das Nintendo Wiki ist eine freie Enzyklopädie zum Thema Nintendo, welche sich besonders mit den Spielen und Konsolen dieses Unternehmens beschäftigt und alle möglichen Informationen zu den Themen um Nintendo sammeln will. Artikel können von allen Benutzern bearbeitet werden. Das Nintendo Wiki sucht natürlich ständig neue Benutzer, die helfen, das Wiki zu erweitern und bekannter zu machen. Hilf also auch mit und Registriere dich zunächst bei SEVENGAMER.DE oder melde dich gleich im Nintendo Wiki an!


Spoilerwarnung


SpoilerWikipedia icon.png sind Informationen, die den Spaß an Videospielen oder anderen Medien senken können. Achtung — die Artikel des Nintendo-Wikis können Spoiler beinhalten, welche je nach Abschnittsüberschrift (etwa „Handlung“ oder „Charaktere“) unterschiedliche Informationen aufweisen. Jene Abschnitte, die gezielt Erklärungen über das Vorankommen in Spielen wie etwa Lösungen von Rätseln beinhalten, sind zudem mit einer Warnung gekennzeichnet.


Im Rampenlicht


Animal Crossing: New Leaf erscheint am 14. Juni 2013 im europäischen Handel und ist der Nachfolger des erfolgreichen Animal Crossing: Let's go to the City. Wie auch schon in den vorherigen Editionen wird auch diese Edition auf einem neuen Handheld spielbar sein, dem Nintendo 3DS. Das Spiel bietet, wie auch die Vorgänger, Spielspaß mit komplett neuen Features. So ist man nun Bürgermeister bzw. Bürgermeisterin einer Stadt und übernimmt die Verwaltung. Der Spieler kann beispielsweise die Öffnungszeiten der Läden selbst bestimmten und festlegen, ob die Stadt eine eher gemütliche oder eine wilde wird. Wie auch schon in Animal Crossing: Let's go to the City gibt es eine Innenstadt, die im Norden durch einen Weg erreichbar ist. Dort finden sich mehr Läden als je zuvor, welche man ausgiebig erkunden kann. Selbstverständlich ist auch Tom Nook mit von der Partie. Des Weiteren wurde eine brandneue Urlaubsinsel eingeführt; Spaß im Meer erleben, seltene Fische und Insekten fangen und Wettbewerbe mit den Freunden über die Wi-Fi Connection bestreiten — das alles und vieles mehr ist in New Leaf möglich!


Wusstest du schon?

  • dass es in Ghost Trick mehrere Zeitsprünge gibt?
  • dass man sich nach dem Kauf des Nintendo 3DS XL, in einem bestimmten Zeitraum, ein Spiel gratis Downloaden konnte?
  • dass der Game Boy Color, wie der Name schon sagt, 56 Farben gleichzeitig zeigen konnte?
  • dass sich in den Nintendo 3DS XL eine SD Card einlegen lässt?


Mitteilung des Leiters


9. Juli 2019
Leider müssen wir euch an dieser Stelle Mitteilen dass das Nintendo Wiki demnächst geschlossen wird.

Wir bemühen uns diverse Artikel auf unseren Blog, sevengamer.de, zu übernehmen.

Wir hoffen, das wir euch auf unseren Blog wiedersehen, euer SEVENGAMER-Team.