Sorry, wir schließen!

Marin (The Legend of Zelda)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Marin
140px
Spieleserie: The Legend of Zelda
Geschlecht: weiblich
Haarfarbe: rotblond
Augenfarbe: braun
Heimat: Cocolint
Verwandte: Tarin

Marin ist ein Charakter aus Link’s Awakening.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Marin ist ein gutmütiges Mädchen, das Link auf der Insel Cocolint trifft. Sie ist eine der vielen Bewohner des Mövendorfes, einer Siedlung von Menschen auf dem großen Eiland. Eines ihrer Talente ist die Musik; sie besitzt nicht nur eine wunderschöne Stimme, sondern weiß sie auch einzusetzen. Obwohl sie es nie ausspricht, scheint Marin zudem in Link verliebt zu sein. Ihr größter Traum ist es, Cocolint zu verlassen und für Menschen überall auf der Welt zu singen.

Aussehen[Bearbeiten]

Die junge Frau besitzt eine schlanke Statur und ein zartes Gesicht. Während Marin im Spiel und auf offiziellen Artworks orangefarbenes Haar besitzt, sind sie auf Bildern in Super Smash Bros. Melee und im German Player's Guide eher blond dargestellt. Des Weiteren hat Marin braune Augen und trägt ein blaues Kleid.

Auftritte[Bearbeiten]

The Legend of Zelda: Link’s Awakening[Bearbeiten]

Bei einem Spaziergang am Strand entdeckt Marin den bewusstlosen Link, der kurz zovur Schiffbruch erlitten hat. Als dieser in ihrem Haus aufwacht, verwechselt er sie vorerst mit Zelda. Nachdem Marin ihm erzählt, dass er auf der Insel Cocolint gelandet ist, erfährt Link mehr über das Eiland und die Legende des Windfisches.

Nachdem Link sein Schwert am Strand wiedererlangt, befindet sich Marin in der Nähe der Statue des Fliegenden Gockel im Mövendorf. Sie singt dort die Ballade des Windfisches. Spricht Link mit Marin, nachdem er die Ocarina erhalten hat, lehrt sie ihm dieses Lied. Später benötigt Link Marins Hilfe in der Nähe des Zoodorfes. Als Link sie um Hilfe bittet, erzählt sie ihm von sich. Dabei erfährt man, dass es ihr größter Traum ist, die Insel verlassen und frei wie eine Seemöve leben zu können. Während Marin Link begleitet, erleben sie einige Abenteuer. Südlich des Zoodorfes weckt Marin schließlich ein schlafendes Walross mit ihrem Gesang.

Weckt Link den Windfisch, so endet dessen Traum, und die Insel mitsamt ihrer Bewohner verschwindet. Wurde das Spiel ohne ein Game Over beendet, kann man sehen, wie Marins Wunsch erfüllt wird. In Link’s Awakening schwebt eine geflügelte Marin über den Bildschrim, während in Link’s Awakening DX ein Bild von Marin gezeigt wird, die sich in eine Seemöve verwandelt.

Super Smash Bros. Melee[Bearbeiten]

In Super Smash Bros. Melee existieren zahlreiche Trophäen, darunter auch eine, die Marin repräsentiert.

Galerie[Bearbeiten]

Artworks[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Marin und Tarin besitzen sehr viele Ähnlichkeiten mit den in späteren Spielen auftauchenden Personen Malon und Talon.