Sorry, wir schließen!

Samus Aran (Metroid)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Samus Aran
サムス・アラン Samusu Aran
140px
Spieleserie: Metroid
Spezies: Mensch
Geschlecht: weiblich
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün
Heimat: K-2L
Verwandte: Rodney Aran (Vater)
Virginia Aran (Mutter)

Samus Aran ist die Protagonistin der Spieleserie Metroid.

Samus ist eine intergalaktische Kopfgeldjägerin, die auf dem Planeten K-2L geboren wurde. Sie ist eine bekannte und gefürchtete Frau, die ihre Aufträge oftmals von der Galaktischen Föderation erhält. Ihren ersten Auftritt hatte sie im Spiel Metroid, das 1986 für das Nintendo Entertainment System erschien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Datei:Samus Manga 1.png
Samus und Old Bird
Datei:Samus Manga 2.png
Samus wird Chozo-DNS ausgesetzt

K-2L[Bearbeiten]

Samus Aran wurde auf dem Planeten K-2L, einer Kolonie der Menschen, als Kind von Rodney und Virginia Aran geboren. Als sie drei Jahre alt war, wurde ihre Heimat von den Chozo, einer vogelähnlichen Spezies, besucht, welche mit friedlichen Absichten kamen und nach Rohstoffen suchten. Samus freundete sich mit einem der Chozo, Old Bird, an. Dieser lehrte sie, dass Verständnis essentiell für das Lösen von Problemen sein und demonstrierte dies, indem er eine hasenähnliche Kreatur namens Pyonchi mit Samus anfreunden ließ. Rodney, der Vater von Samus, verwehrte den Chozo die Rohstoffe, und diese verließen den Planeten.

Ein Schiff der Weltraumpiraten, das den Chozo gefolgt war, landete auf dem Planeten, und die Piraten unter der Befehlsgewalt von Ridley begannen die Kolonisten anzugreifen. Während Samus' Mutter starb, indem sie ihrer Tochter das Leben rettete, opferte sich Samus' Vater, um die Weltraumpiraten durch eine Explosion zu vernichten. Die einzige Überlebende des Angriffs war Samus.

Die Chozo, die ein von der Kolonie ausgehendes Notsignal erhielten, kehrten auf den Planeten zurück. Old Bird und Grey Voice fanden Samus und brachten sie auf ihren Heimatplaneten Zebes. Mother Brain, eine empfindsame Maschine der Chozo, sagte voraus, dass Samus auf Zebes nicht überleben könnte. So beschlossen die Chozo, Samus' DNS mit ihrer eigenen zu vermischen und sie mit einer biomechanischen Rüstung, dem Power Suit, auszustatten.

Zebes[Bearbeiten]

Samus wurde von Old Bird und Gray Voice trainiert, um die Funktionen und Waffen des Power Suits zu beherrschen. Die Chozo prägten ihr ein, dass sie stets ihr Bestes geben müsste, um gutmütige Wesen vor Boshaftigkeit und Ungerechtigkeit zu schützen.

Eines Tages stieß die Teenagerin auf Iona Feria, schmetterlingsähnlichen Geschöpfen, und pflückte Blumen in der Umgebung. Gray Voice erkannte, dass diese Blumen hochgiftig wären und vermutete, dass sie von den Iona Feria auf Zebes gebracht wurden. Die Auseinandersetzung zwischen Chozo und Iona Feria konnte von Samus letztendlich abgewandt werden. Nach diesem Ereignis wurde Samus von Old Bird dazu ermutigt, Zebes zu verlassen und das Weltall als Beschützerin der Galaxie zu erforschen.

Galaktische Föderation[Bearbeiten]

Nach den Ereignissen auf K-2L und Zebes schloss sich Samus Aran der Galaktischen Föderation an. Sie gehörte zu Soldaten, die Aktivitäten der Weltraumpiraten beobachteten. Irgendwann wurde sie einer Mission auf dem Planeten Jigrad zugeteilt. Auf diesem Planeten zwangen Weltraumpiraten unschuldige Menschen zum Bau eines Gebäudes. Die Piraten schreckten dort nicht zurück, Kinder für ein Fehlverhalten zu töten. Als Samus dies sah, wiedersetzte sie sich ihren Anweisungen und schritt ein, um die Menschen zu retten. So wurden sie und ihre Kameraden Kreatz und Mauk in einen Kampf verwickelt.

Anschließend wurden Samus und ihre Kameraden für ihre Taten getadelt. Samus verließ die Galaktische Föderation Hand in Hand mit einem Mädchen namens Damara, eines der Kinder, die sie gerettet hatte. Die Galaktische Föderation sah Samus Aran nach wie vor als Verbündete an, bezeichnete sie jedoch auch als potenzielles Problem.

In den Spielen[Bearbeiten]

Datei:Informationslücke-Icon.png Dieser Abschnitt ist inhaltlich nicht vollständig und enthält möglicherweise Fehler oder Defizite. Hilf dem NintendoWiki, indem du diesen Artikel bearbeitest und inhaltlich füllst.

Metroid[Bearbeiten]

Metroid: Zero Mission[Bearbeiten]

Metroid Prime[Bearbeiten]

Metroid Prime Hunters[Bearbeiten]

Metroid Prime 2 Echoes[Bearbeiten]

Metroid Prime 3 Corruption[Bearbeiten]

Metroid II: Return of Samus[Bearbeiten]

Super Metroid[Bearbeiten]

Metroid: Other M[Bearbeiten]

Metroid Fusion[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]