Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Super Mario Galaxy 2

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bezieht auf ein Spiel das nicht von Nintendo oder einem Tochterunternehmen entwickelt wurde, jedoch auf einer Nintendo-Konsole erschienen ist. Daher gibt es auch zu diesem Spiel keine tiefergehenden Artikel.
Kein Titel
Entwickler
Entwickler Nintendo
Publisher
Publisher: Nintendo
Daten
Genre Jump ’n’ Run
Spielmodi 1-2
Plattform(en) Nintendo Wii
Veröffentlichung
Japan Japan: 27.5.2010
Amerika Amerika: 23.5.2010
Europa Europa: 11.6.2010
Altersfreigaben
USK PEGI
6
Verkaufspreis
Standard Edition
Neues Spiel Anlegen

Super Mario Galaxy 2 ist ein von Nintendo entwickeltes und veröffentlichtes Jump’n’Run-Spiel. Es erschien in Deutschland am 11. Juni 2010 exklusiv für die Nintendo Wii.

Grafik und Steuerung[Bearbeiten]

Das Spiel läuft im 3D Modus, indem die Kamera gedreht werden kann. Um zu spielen braucht man zu der Wii-Fernbedienung noch ein Nunchuk. Man läuft mir dem Joystick des Nunchucks und springt mit A. Wenn man die Fernbedienung auf den Bildschirm richtet, kann man mit B gesammelte Sternenteile verschießen. Wenn man die Fernbedienung schüttelt dreht Mario sich und kann Gegner besiegen.

Story[Bearbeiten]

Mario wird in Peachs Schloss gerufen um mit ihr Kuchen zu essen, als er aber ankommt wird die Burg beschossen. Man findet ein kleines Baby-Luma, mit dem man nun Sternkraft einsetzen kann. Man sieht wie Peach von einem riesigen Bowser entführt wird. Die Sternenkinder bereiten einen Sternenring vor, mit dem man auf ein Raumschiff geschossen wird. Nun gilt es Bowser durch Welten zu verfolgen und Peach zu befreien.

Charaktere[Bearbeiten]

Power-Ups[Bearbeiten]

Item Effekt Bild
Feuerblume Mario kann Feuerkugeln werfen und hält einen Treffer mehr als der Superpilz aus. Die Feuerkugeln können (fast) alle Gegner besiegen bzw. ihnen Schaden zufügen. 120px
Bienen-Pilz Man kann an Waben klettern und für kurze Zeit fliegen. Bei Kontakt mit Wasser oder einem Treffer endet der Effekt. 120px
Sprungfeder-Pilz Mario springt stetig auf und ab. Wenn man im richtigen Moment A drückt springt man sehr hoch. Effekt endet bei Verletzung. 120px
Fels-Pilz Durch Schütteln der Wii-FB rollt sich Mario zu einer Steinkugel zusammen. Der Ablauf einer gewissen Zeit oder das Aufprallen auf ein Hindernis bewirken, dass Mario die Kugelform verliert. Effekt endet bei Verletzung. 120px
Geist-Pilz Mario kann durch Gitter hindurchschweben und nach oben schweben. Effekt endet bei Verletzung und Kontakt mit Wasser oder Licht. 120px
Regenbogen-Stern Mario wird für eine kurze Zeit unverwundbar und alle Gegner, die in Kontakt mit Mario geraten, werden besiegt. Die Geschwindigkeit und die Sprungkraft werden stetig erhöht. 120px
1-UP Der Spieler erhält ein Leben. 120px
Max. Kraft-Pilz Mario bekommt sechs statt drei vollen Kraftpunkten. Effekt verschwindet wenn man weniger als vier Kraftpunkte hat. 120px

Weitere Bilder[Bearbeiten]

Artworks[Bearbeiten]

Die Super Mario-Spiele für die Nintendo Wii in der Übersicht
Super Mario Mario Party 8Super Paper MarioSuper Mario GalaxyMario Super SluggersNew Super Mario Bros. WiiSuper Mario Galaxy 2Super Mario All-Stars - 25 Jahre: JubiläumseditionMario Party 9
Sonstige

Wario Ware: Smooth MovesMario Strikers: Charged FootballMario & Sonic bei den Olympischen SpielenMario Power Tennis (New Play Control)Mario Kart WiiMario & Sonic bei den Olympischen WinterspielenMario Sports MixDr. Mario & Bazillenjagd (WiiWare)Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012

Super Mario Galaxy 2 in Partner-Wikis finden: