Sorry, wir schließen!

Twinrova (The Legend of Zelda)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Twinrova (The Legend of Zelda)
140px
Spieleserie: The Legend of Zelda
Spezies: Gerudo
Geschlecht: weiblich
Haarfarbe: feuerrot / eisblau
Augenfarbe: schwarz
Verwandte: Ganondorf

Twinrova ist der Name eines Zusammenschlusses von zwei Hexen namens Koume und Kotake, die Charaktere aus der Spieleserie The Legend of Zelda sind.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Als etwa vierhundert Jahre alte Hexen des Stammes der Gerudo sind Koume und Kotake mächtige Geschöpfe. Sie sind die Ziehmütter von Ganondorf und kämpfen gegen Link, den Protagonisten der Spieleserie, da er ihre Ziele zu durchkreuzen versucht.

Koume ist die Hexe des Feuers und trägt einen roten Robin als Kopfschmuck. Kotake ist die Hexe des Eises und trägt einen blauen Saphir als Kopfschmuck. Die Haare und die Fähigkeiten der beiden Hexen entsprechen ihrem Element.


Ocarina of Time[Bearbeiten]

In Ocarina of Time sind Kotake und Koume die Endgegner des Geistertempels. Sie haben Naboru entführt und in einen Eisenprinzen verwandelt. In der ersten Phase des Kampfes werden die beiden mit Feuer- und Eisangriffen attackieren. Diese Angriffe müssen mit dem Spiegelschild auf die andere Hexe zurückgeworfen werden. In der zweiten Phase transformieren sie sich zu einer starken Widersacherin, die entweder mit Eis oder mit Feuer angreift. Ihre Hitze- und Eisstrahlen müssen in dem Spiegelschild gespeichert werden. Hat man drei Strahlen von einer Sorte abgefangen, kann die Hexe mit der Kraft angegriffen werden. Sie sinkt zu Boden, und man kann ihr mit dem Schwert endgültig den Garaus machen.

Oracle of Ages und Oracle of Seasons[Bearbeiten]

In den Spielen The Legend of Zelda: Oracle of Ages und The Legend of Zelda: Oracle of Seasons haben die Hexen Onox und Veran auf die Länder Labrynna und Holodrum losgelassen. Diese sollen durch böse Taten die Flamme der Qual und die Flamme der Zerstörung entfachen und so Ganon wiederbeleben.

In den Spielen tauchen Twinrova als vermummte Gestalten immer wieder auf und warnen Link, fortzufahren. Nachdem man alle Essenzen zum Maku-Baum gebracht hat, offenbaren sie sich als Hexen der Gerudo. Sie können jedoch nur herausgefordert werden, wenn beide Spiele beendet und verbunden wurden. Dann entführen sie Zelda und entfachen die Flamme der Verzweiflung. Die drei Flammen sollen Ganon nun den Weg aus den tiefsten Tiefen erleuchten.

Während des Kampfes wird ein Ritual vollzogen, bei dem Zelda geopfert werden soll. Man muss nun die geworfenen Feuerbälle auf die Eishexe und die Eisbälle auf die Feuerhexe zurückschleudern. Dann transformieren sie zu einer großen Hexe, die beide Elemente nutzen kann. Wenn sie zur Eishexe wird, ist der ganze Raum spiegelglatt, wird sie zur Feuerhexe, erscheinen Lavagruben. In beiden Fällen ist sie mit dem Schwert zu vernichten. Nach dem Kampf opfern sie ihren eigenen Körper, um Ganon wiederzubeleben.


20px Bossgegner in The Legend of Zelda: Ocarina of Time und The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
ausklappen
Vorlage:Partner