Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Ganondorf (The Legend of Zelda)

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
60px Ganondorf (The Legend of Zelda)
140px
Spieleserie: The Legend of Zelda
Spezies: Gerudo
Geschlecht: männlich
Haarfarbe: orange
Augenfarbe: schwarz
Größe: 2,30 Meter
Verwandte: keine
Vereinigungen: N/A

Ganondorf in ein Charakter der Serie The Legend of Zelda und in den meisten Spielen der Antagonist und der finale Gegner. Er ist Träger des Triforce der Stärke und die Inkarnation des Dämonenkönigs. Seinen ersten Auftritt hatte er in Ocarina of Time, wo er in die Zitadelle der Zeit einbricht, um im Heiligen Reich das Triforce zu stehlen, womit er Hyrule in den Untergang stürzt. Sein Vorhaben wird meist vom Helden der Göttin, Link, durchkreuzt.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Als Inkarnation des Dämonenkönigs ist Ganondorf ein mächtiger Mann. In Ocarina of Time wird er als König der Gerudo porträtiert, in deren Volk nur alle einhundert Jahre ein Mann geboren wird; in anderen Spielen wird er als Anführer einer Diebesbande oder ähnliches bezeichnet. Seine Dämonenform, die den Namen Ganon trägt und an ein Wildschwein erinnert, ist bekannter und weitaus gefürchteter.

Seine Gier nach Macht und sein Wunsch über den Besitz des Triforce macht Ganondorf zu einem skrupellosen Bösewicht. Er beherrscht nicht nur dunkle Magie, sondern ist auch ein Meister des Schwertkampfes.

Aussehen[Bearbeiten]

Ganondorf besitzt eine dunkle Hautfarbe und trägt eine schwarze Rüstung mit passendem Umhang. Seine Gesichtszüge erinnern an einen verbitterten und zornigen alten Mann. Zudem hat er orangefarbene Haare, die wieder eine Verbindung mit dem urpsrünglichen Dämonenkönig assoziieren.

Auftritte[Bearbeiten]

Die Auftritte Ganondorfs sind in fast allen Spielen gleich; er bemächtigt sich der Kräfte der Götter und nimmt mit diesen die Orte um Hyrule ein. Währenddessen breitet sich Ganondorfs Armee immer weiter aus. So wird auch Hyrule früher oder später von Ganondorf angegriffen, und das Volk verliert seine Hoffnungen. Dann ist es die Aufgabe von Link, den Bösewicht zu vertreiben.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time und The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D[Bearbeiten]

In Ocarina of Time hat Ganondorf seinen ersten Auftritt als eigene Person. Er ist der König der Gerudo und gibt sich als Verbündeter des Königs von Hyrule, Prinzessin Zeldas Vater, aus, während er plant, das Triforce an sich zu reißen und den König zu stürzen. Es gelingt ihm nicht, ins heilige Reich zu gelangen und das Triforce zu stehlen, als Link das Master-Schwert aus dem Zeitfelsen in der Zitadelle der Zeit zieht und damit die Tore des heiligen Reichs öffnet, so dass Ganondorf eindringen kann. Er bekommt die Macht des Triforce-Fragments der Kraft, während zum selben Zeitpunkt die Fragmente der Weisheit und die Fragmente des Mutes auf Zelda und Link übertragen werden. Ganondorf will versuchen, sich die anderen beiden Fragmente zu ergreifen, greift das Schloss Hyrule an und tötet den König. Zelda flieht und hält sich lange versteckt, während Link mit dem Master-Schwert sieben Jahre in die Zukunft geschickt wird, um die sieben Weisen aufzuspüren und das heilige Reich wieder zu stärken. Nachdem er sechs Weise befreit hat, gibt sich Zelda Link in der Zitadelle der Zeit als Siebte zu erkennen. Daraufhin nimmt Ganondorf Zelda hinterrücks gefangen und provoziert damit Link, gegen ihn zu kämpfen. Ganondorf beabsichtigt damit, endlich nach 7 Jahren auch die anderen beiden Fragmente an sich zu nehmen und damit die komplette Kraft der Göttinnen zu erhalten. Nachdem er jedoch den Kampf gegen Link verliert und gestorben zu sein scheint, lässt er mit letzter Kraft Schloss Hyrule einstürzen, um sich im Anschluss mit Hilfe des Triforce-Fragments der Kraft in seine andere Persönlichkeit, Ganon, zu verwandeln und um in den Trümmern des Schlosses ein letztes mal gegen Link zu kämpfen. Als er auch diesen Kampf verliert, ist seine komplette Kraft verbraucht und er wird von den sieben Weisen ins heilige Reich vebannt. Er schwört, dass er alle Nachfahren Links und Zeldas töten werde, noch bevor seine ganze Kraft bis zu den Ereignissen in The Legend of Zelda: The Wind Waker versiegelt wird.

The Legend of Zelda: The Wind Waker[Bearbeiten]

The Legend of Zelda: Twilight Princess[Bearbeiten]


20px Bossgegner in The Legend of Zelda: Ocarina of Time und The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
ausklappen
20px Bossgegner in The Legend of Zelda: The Wind Waker und The Legend of Zelda: The Wind Waker HD
ausklappen
Ganondorf (The Legend of Zelda) in Partner-Wikis finden: