Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen? Natürlich darfst du auch gerne Anonym deine Bearbeitungen in diesem Wiki vornehmen.

Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Nintendo Land

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bezieht auf ein Spiel das nicht von Nintendo oder einem Tochterunternehmen entwickelt wurde, jedoch auf einer Nintendo-Konsole erschienen ist. Daher gibt es auch zu diesem Spiel keine tiefergehenden Artikel.
Nintendo Land
Nintendo Land
Entwickler
Entwickler Nintendo (EAD 3)
Publisher
Publisher: Nintendo
Daten
Genre Spielesammlung
Spielmodi 1-5
Plattform(en) Wii U
Veröffentlichung
Japan Japan: 8. Dezember 2012
Amerika Amerika: 18. November 2012
Europa Europa: 30. November 2012
Altersfreigaben
USK PEGI
6 7
Verkaufspreis
Standard Edition
Neues Spiel Anlegen

Nintendo Land ist der Name eines Spieles für die Wii U. Es ist ein Starttitel dieser Konsole und liegt außerdem dem Wii U Premium Pack bei.

Spielkonzept[Bearbeiten]

Das Spiel Nintendo Land beinhaltet zwölf verschiedene Attraktionen genannte Minispiele, die in verschiedene Gruppen (Einzelspieler, Mehrspieler, Wettkampf) eingeteilt sind. Diese Attraktionen besitzen unterschiedliche Konzepte sowie Ziele und Steuerung. Sie werden durch eine Plaza verbunden, einen Platz, auf dem sich die Eingänge zu den verschiedenen Attraktionen befinden. Dieser Platz dient nicht nur der Zierde; von hier aus können Einstellungen geändert und Online-Inhalte wie das Miiverse aktiviert werden.

Die Spieler im Nintendo Land werden als Miis repräsentiert, kleinen Charakteren, die im Menü der Wii U erstellt werden können. Der Erklärungen abliefende Charakter, der den Einstieg in das Spiel erleichtern soll, ist ein schwebender Bildschirm mit dem Namen Monita.

Hardware[Bearbeiten]

Für Einzelspieler-Attraktionen genügt es, das Wii U Gamepad zu besitzen.
Um in den Genuss aller Möglichkeiten oder den Mehrspieler-Varianten der Attraktionen zu kommen, wird folgende Hardware benötigt: Wii-Fernbedienung Plus oder Wii-Fernbedienung mit Wii MotionPlus-Zusatz, Nunchuk, Wii-Sensorleiste (bereits im Wii U Premium Pack enthalten).

Attraktionen[Bearbeiten]

500px
Mehrspieler-Attraktionen
Datei:Nintendo Land Logo Zelda.png Datei:Nintendo Land Logo Pikmin.png Datei:Nintendo Land Logo Metroid.png
Wettkampf-Attraktionen
Datei:Nintendo Land Logo Mario.png Datei:Nintendo Land Logo Luigi.png Datei:Nintendo Land Logo Animal.png
Einzelspieler-Attraktionen
Datei:Nintendo Land Logo Yoshi.png Datei:Nintendo Land Logo Octo.png Datei:Nintendo Land Logo Donkey.png
Datei:Nintendo Land Logo Takamaru.png Datei:Nintendo Land Logo Falcon.png Datei:Nintendo Land Logo Balloon.png


Mehrspieler-Attraktionen[Bearbeiten]

Mehrspieler-Attraktionen kann man sowohl alleine als auch in einer Gruppe mit bis zu vier zusätzlichen Personen spielen. Sie beinhalten verschiedene Modi und können auf unterschiedliche Weisen gespielt werden.


The Legend of Zelda: Herausforderung zum Kampf[Bearbeiten]

The Legend of Zelda Battlequest ist an die Spieleserie The Legend of Zelda angelehnt. Das Mii verwandelt sich in einen mutigen Abenteuerer mit einer grünen Tunika, der mithilfe von Pfeil und Bogen gegen Gegnerhorden vorgehen muss. Die Spielfigur schreitet selbstständig vorwärts, gesteuert werden muss nur der Abschuss der Pfeile.

  • Modus Abenteuermodus
    • Spieler: 1-4
    • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung Plus oder Wii-Fernbedienung mit Wii MotionPlus-Zusatz je zusätzlichem Spieler)
    • Der Spieler muss mit Pfeilen verschiedene Gegner treffen und auf seine Gesundheit achten. Werden weitere Spieler hinzugefügt, bedienen diese mit einer Wii Fernbedienung Schwerter, und die Spieler teilen sich den Gesundheitsvorrat.
  • Modus Gegen die Zeit
    • Spieler: 1
    • Hardware: Wii U GamePad
    • In diesem Modus spielt der Spieler gegen eine ganze Horde von Gegnern und zusätzlich auch gegen die Zeit. Hier geht es vor allem darum, neue Punkterekorde aufzustellen.


Pikmin-Abenteuer[Bearbeiten]

Pikmin Adventure stammt aus dem Universum der Pikmin. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Raumfahrers, während seine Mitspieler zu Pikmin, kleinen pflanzenähnlichen Gestalten, werden. Das Ziel ist es, einen fremden Planeten zu erforschen.

  • Modus Miteinander
    • Spieler: 1-5
    • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung je zusätzlichem Spieler)
    • Im Miteinander-Modus kämpft sich der Spieler mit der Hilfe seiner Pikmin zu seinem Raumschiff durch. Viele Gegner und Hindernisse stellen sich ihm dabei in den Weg. Jeder weitere Spieler bedient eine Wii-Fernbedienung, mit der er einen großen Pikmin steuern und den ersten Spieler unterstützen kann.
  • Modus Gegeneinander
    • Spieler: 2-5
    • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung je zusätzlichem Spieler)
    • Im Gegeneinander-Modus stehen sich der Pikmin kommandierende Spieler und die Pikmin gewordenen Spieler im Kampf gegenüber.


Metroid-Schießerei[Bearbeiten]

Metroid Blast ist der Serie Metroid nachempfunden. Hier kämpft man entweder in der Luft oder zu Boden gegen Weltraummonster.

  • Modus Spezialmission
    • Spieler: 1-5
    • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung Plus oder Wii-Fernbedienung mit Wii MotionPlus-Zusatz mit Nunchuck je zusätzlichem Spieler)
    • Hier kann sich der Spieler in einem fliegenden Raumschiff gegen mehrere Gegnerwellen behaupten. Zusätzliche Spieler bedienen eine Wii-Fernbedienung samt Nunchuck und unterstützen den ersten Spieler zu Boden.
  • Modus Boden/Luft
    • Spieler: 2-5
    • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung Plus oder Wii-Fernbedienung mit Wii MotionPlus-Zusatz mit Nunchuck je zusätzlichem Spieler)
    • Hier kämpft ein Spieler vom Raumschiff aus gegen andere Spieler am Boden. Es ist ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem ein Spieler mit dem Vorteil des Fliegens gegen mehrere am Boden kämpfender Spieler antritt.
  • Modus Bodenkampf
    • Spieler: 2-4
    • Hardware: Wii-Fernbedienung Plus oder Wii-Fernbedienung mit Wii MotionPlus-Zusatz mit Nunchuck (je Spieler)
    • Hier kämpfen alle Spieler am Boden und gegeneinander. Niemand besitzt den Vorteil, mit einem Raumschiff fliegen zu können, und jeder ist auf sich alleine gestellt.


Wettkampf-Attraktionen[Bearbeiten]

Wettkampf-Attraktionen können nur mit mindestens zwei Personen gespielt werden, und es ist zusätzliche Hardware nötig. Sie sind so aufgebaut, dass der Spieler mit dem Wii U Gamepad gegen die Spieler mit einer Wii Fernbedienung antritt.


Jagd auf Mario[Bearbeiten]

Mario Chase ist ein Wettkampf mit Charakteren aus der Serie Super Mario.

  • Spieler: 2-5
  • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung je zusätzlichem Spieler)
  • Der Spieler, der das Wii U GamePad bedient, schlüpft in die Rolle von Mario und muss vor den Gegenspielern davonlaufen. Diese steuern mit Wii-Fernbedienungen den Charakter Toad und versuchen ihn einzufangen. Dabei sieht der fortlaufende Spieler die gesamte Karte mit den Positionen der Spieler, während die Verfolger nur sehen, was vor ihnen liegt. Unterstützt werden die Verfolger von Yoshi-Maschinen, die den Flüchtenden für kurze Zeit bewegungsunfähig machen können.


Luigis Geistervilla[Bearbeiten]

Luigi's Ghost Mansion ist ein Wettkampf mit Charakteren aus dem Spiel Luigi's Mansion.

  • Spieler: 2-5
  • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung je zusätzlichem Spieler)
  • Der Spieler, der das Wii U GamePad bedient, schlüpft in die Rolle eines Geistes und hat die Aufgabe, die anderen Spieler von hinten zu erschrecken. Diese steuern mit Wii-Fernbedienungen Charaktere mit Taschenlampen und versuchen den Geist zu blenden. Der Geist ist die meiste Zeit unsichtbar, außer er bewegt sich schnell oder die Umgebung wird von einem durch die Nacht zuckenden Blitz erhellt. Die Wii-Fernbedienungen der Geisterjäger vibrieren hingegen, wenn sich der Geist in der Nähe befindet.


Animal Crossing: Ein süßer Tag[Bearbeiten]

Animal Crossing Sweet Day ist ein Wettkampf mit Charakteren aus der Spieleserie Animal Crossing.

  • Spieler: 2-5
  • Hardware: Wii U GamePad (Wii-Fernbedienung je zusätzlichem Spieler)
  • Der das Wii U GamePad bedienende Spieler steuert gleichzeitig zwei verschiedene Wächter. Sie haben die Aufgabe, die anderen Spieler einzufangen. Diese müssen sich auf dem Spielfeld befindende Bonbons einsammeln und in eines der großen Becken legen. Sie können sich dazu entscheiden, nur wenige Bonbons zu transportieren und schneller zu sein oder mehr Bonbons zu transportieren und langsamer zu sein.


Einzelspieler-Attraktionen[Bearbeiten]

Einzelspieler-Attraktionen sind für einen einzigen Spieler entworfen. Sie nutzen die Funktionen des Wii U Gamepad aus und garantieren auch ohne Mitspieler eine Menge Spaß. Ein zweiter Spieler kann minimale Funktionen übernehmen, wenn er mit einer Wii-Fernbedienung spielt.


Yoshis Früchtewagen[Bearbeiten]

Yoshis Fruit Cart ist eine Einzelspieler-Attraktion mit Charakteren aus der Spieleserie Super Mario.

  • Spieler: 1
  • Hardware: Wii U GamePad
  • Der Spieler steuert einen Mii, der auf einem Yoshi-Gefährt sitzt. Er muss auf dem Wii U GamePad eine Linie einzeichnen, der dieses Gefährt folgt. So muss der Spiele alle Früchte auf dem Bildschirm einsammeln, um die Tür zum nächsten Level öffnen zu können. Die Schwierigkeit dabei ist, dass die Früchte nur auf dem Fernsehbildschirm zu sehen sind, während die eingezeichnete Linie nur auf dem Controller zu sehen ist.


Tanz des Kraken[Bearbeiten]

Octopus Dance ist eine Einzelspieler-Attraktion mit Charakteren aus der Spieleserie Game & Watch.

  • Spieler: 1
  • Hardware: Wii U GamePad
  • Bei diesem Spiel steuert der Spieler ein Mii, das die Bewegungen des auf dem Fernsehbildschirm zu sehenden Charakters nachahmt. Dabei müssen die Sticks des Wii U GamePad in die korrekte Richtung gedrückt werden, während die Bewegungen immer schneller werden.


Donkey Kongs Crashkurs[Bearbeiten]

Donkey Kong's Crash Course ist eine Einzelspieler-Attraktion mit Charakteren aus der Spieleserie Donkey Kong.

  • Spieler: 1
  • Hardware: Wii U GamePad
  • Der gemeine Affe Donkey Kong hat eine Prinzessin erführt, und der Spieler muss in Form eines Karrens helfen. Er muss mit dem Neigen des Wii U GamePad die Richtung des Karrens bestimmen und dabei diversen Hindernissen ausweichen.


Takamarus Ninjafestung[Bearbeiten]

Takamaru's Ninja Castle ist eine Einzelspieler-Attraktion und basiert auf dem Spiel Nazo no Murasame-jō.

  • Spieler: 1
  • Hardware: Wii U GamePad
  • Das Wii U GamePad muss aufgerichtet sein und auf den Fernsehbildschirm zeigen. Durch das Streifen auf dem Bildschirm des Controllers werden Ninja-Wurfsterne, Shuriken, geworfen. Der Spieler muss in die Burg des Feindes vordringen und dabei verschiedene Ninja aus dem Weg räumen, während diese versuchen, den Spieler mit speziellen Taktiken kampfunfähig zu machen.


Captain Falcons rasantes Rennen[Bearbeiten]

Captain Falcon's Twister Race ist eine Einzelspieler-Attraktion und basiert auf der Spieleserie F-Zero.

  • Spieler: 1
  • Hardware: Wii U GamePad
  • Das Wii U GamePad muss aufgerichtet sein und auf den Fernsehbildschirm zeigen. Durch das Neigen des Controllers wird ein schnelles Raumschiff auf einer Rennstrecke gelenkt. Dabei müssen knappe Kurven durchfahren und gefährliche Hindernisse umfahren werden. Weitere Elemente sind Beschleunigungsstreifen, die das Raumschiff sogar springen lassen können, sowie dunkle Tunnel, in denen man nur etwas auf dem Fernsehbildschirm erkennen kann.


Ballonausflug bei steifer Brise[Bearbeiten]

Balloon Trip Breeze ist eine Einzelspieler-Attraktion mit Charakteren und basiert auf dem Spiel Balloon Fight.

  • Spieler: 1
  • Hardware: Wii U GamePad
  • Durch das Streifen auf dem Bildschirm des Wii U GamePad werden Luftströmungen herbeigerufen, die den Charakter mit den Ballons auf dem Rücken abheben lassen. Der Spieler muss den Charakter über gefährliche Gewässer und sicher bis an das andere Ufer tragen, während er Ballons einsammelt und Gegner bekämpft, um Punkte zu bekommen.


Freischaltbares[Bearbeiten]

50px Dieser Artikel oder Abschnitt beinhaltet relevante Informationen über eine Handlung oder das Lösen einer Aufgabe und könnte den Spaß beim Spielen beeinträchtigen. Du entscheidest, welche Informationen du aufnimmst. Das NintendoWiki haftet nicht für Spoiler und spaßsenkende Auskünfte!

In den Spielen können Münzen gesammelt werden, die später beim Turm in der Mitte der Plaza, in einem weiteren Minispiel ausgegeben werden können, um zahlreiche neue Extras für die Plaza freizuschalten, etwa eine Juke-Box mit verschiedenen Musikstücken oder unterschiedliche Modelle von Charakteren.

Sterne[Bearbeiten]

Für jedes der zwölf Spiele kann man einen Stern erhalten, sobald man eine gewisse Bedingung erfüllt hat.

Spiel Bedingungen
Zelda Battle Quest Erhalte den Stempel „Triforce-Sammler“.
Pikmin Adventure Beende die ersten sechzehn Level des Modus „Miteinander“.
Metroid Blast Beende die ersten zwanzig Level des Modus „Spezialmission“.
Mario Chase Spiele dieses Spiel 30 Mal.
Luigi's Mansion Spiele dieses Spiel 30 Mal.
Animal Crossing Sweet Day Spiele dieses Spiel 30 Mal.
Yoshi's Fruit Cart Beende den Level „Mission 20“.
Octopus-Dance Beende den ersten Kurs.
Donkey Kong's Crash Course Beende den ersten Kurs.
Takamaru's Ninja Castle Beende den ersten Kurs.
Captain Falcon's Twister Race Beende den Level „Areal 12“.
Balloon Trip Breeze Beende den Level „Tag 3: Morgen“.

Stempel[Bearbeiten]

Für jedes der zwölf Spiele existieren fünf Stempel, die eine Art Auszeichnung für besondere Leistungen darstellen.

Spiel Bedingungen
Zelda Battle Quest
  • Abenteuermodus
  • Insgesamt einhundert Rubine sammeln.
  • Insgesamt eintausend Rubine sammeln.
  • Die ersten neun Areale beenden.
  • Die fünf Bonus-Areale beenden.
  • Alle vierzehn Areale beenden, ohne Schaden zu erleiden.
  • Gegen die Zeit
  • Das erste Areal in fünfzig Sekunden beenden.
  • Das zweite Areal in fünfzig Sekunden beenden.
  • Das dritte Areal in fünfzig Sekunden beenden.
  • Alle drei Areale in fünfundvierzig Sekunden beenden.
  • Alle Areale meistern.
Pikmin Adventure
  • Miteinander
  • Die Augen des Monsterkäfers zerstören.
  • Ein Areal schaffen, ohne dem großen Pikmin Verletzungen zuzufügen.
  • Ein Areal schaffen, ohne der Spielfigur Verletzungen zuzufügen.
  • Alle Areale schaffen.
  • Alle Areale schaffen, ohne der Spielfigur Verletzungen zuzufügen.
  • Gegeneinander
  • Als Spielfigur ein Pikmin zehn Objekte mit fünfzehn Attacken fallen lassen.
  • Als Pikmin die Spielfigur zehn Mal in einem Spiel treffen.
  • Den Gegner fünf Mal in einem Spiel mit einem Felsen treffen.
  • Das Spiel gewinnen und zuvor einen Verlust von dreißig Objekten haben.
  • Das Spiel gewinnen, ohne einen Gegner zu treffen.
Metroid Blast
  • Spezialmission
  • Insgesamt einhundert Gegner besiegen.
  • In das Innere von Kraid gelangen.
  • Die ersten zwanzig Areale schaffen.
  • Alle dreißig Areale schaffen.
  • Alle Areale mit Meisterrang schaffen.
  • Boden/Luft
  • Ein Spiel gewinnen, während die Spielfigur fällt.
  • Ein Spiel gewinnen, ohne mit dem Raumschiff daneben zu schießen.
  • Das Raumschiff mit einer Bombe zerstören.
  • Ein Spiel in der letzten Sekunde gewinnen.
  • Eine Spielfigur mit einer Rakete treffen.
  • Bodenkampf
  • Zehn Spielfiguren in einem Spiel treffen.
  • Die anderen Spielfiguren einhundert Marken fallen lassen.
  • Gewinne mit allen Marken.
  • Gewinne, ohne daneben zu schießen.
  • Jede Panzer-Marke sammeln.
Mario Chase
  • Gewinne als Mario, ohne einen Stern zu nehmen.
  • Gewinne als Toad innerhalb von zwanzig Sekunden.
  • Gewinne als Mario an der Startlinie.
  • Gewinne als Toad in der letzten Sekunde.
  • Gewinne als Mario zehn Mal.
Luigi's Mansion
  • Als Geist zehn Mal gewinnen.
  • Als Geisterjäger gewinnen, ohne Batterien einzusammeln.
  • Als Geist mit weniger als fünf Prozent Gesundheit gewinnen.
  • Als Geist einem Geisterjäger Energie absaugen und dann fangen.
  • Gewinne auf dem geheimen Spielfeld, ohne Gesundheit zu verlieren.
Animal Crossing Sweet Day
  • Mit einem Tier voller Süßigkeiten gewinnen.
  • Als Wächter ein Tier fangen.
  • Mit einem Tier gewinnen, ohne gefangen zu werden.
  • Als Wächter zwei Tiere gleichzeitig fangen.
  • Als Wächter zehn Mal gewinnen.
Yoshi's Fruit Cart
  • Ein Areal mit fünf Eiern im Schlepptau schaffen.
  • Yoshi drei Mal in einem Spiel nahe an eine Gefahr navigieren.
  • Mit einer Chillischote Yoshi eine Biene verspeisen lassen.
  • Alle Areale schaffen.
  • Alle Areale ohne Hilfen oder Teleport-Türen schaffen.
Octopus-Dance
  • Zwei perfekte Tanzschritte hintereinander schaffen.
  • Zehn perfekte Tanzschritte hintereinander schaffen.
  • Drei Tanzschritte schaffen, wenn der Bildschirm mit Tinte beschossen wurde.
  • Alle Areale schaffen.
  • Fünzig perfekte Tanzschritte in einem Spiel schaffen.
Donkey Kong's Crash Course
  • Areal Zwei ohne Fehler beenden.
  • Eine Abkürzung benutzen, um eine Fahne zu überspringen.
  • Weniger als dreißig Bananen im ersten Kurs nehmen.
  • Die ersten zwei Kurse schaffen und die Prinzessin zwei Mal retten.
  • Die ersten zwei Kurse schaffen, ohne Leben zu verlieren.
Takamaru's Ninja Castle
  • Zehn Ninja hintereinander ohne Fehlwurf treffen.
  • Zehn Ninjasterne in einem Spiel abblocken.
  • Insgesamt einhundert Ninja besiegen.
  • Das Spiel schaffen und die Prinzessin retten.
  • Das Spiel schaffen, ohne Gesundheit zu verlieren.
Captain Falcon's Twister Race
  • Zum ersten Mal von einer Rampe aus springen.
  • Vier Sterne in einem Spiel schnappen.
  • Nicht mehr als fünf Fehler in einem Spiel machen.
  • Jedes Areal in dem Spiel schaffen.
  • Die ersten zwölf Areale ohne Fehler beenden.
Balloon Trip Breeze
  • Einen Fisch aus dem Wasser locken, ohne von ihm gefressen zu werden.
  • Zwei Pakete in einem Spiel auf der nächsten Insel abliefern.
  • Insgesamt dreißig Vögel vom Himmel holen und besiegen.
  • Jede Insel im Spiel erreichen und sicher landen.
  • Jede Insel im Spiel erreichen und dabei jeden Ballon schnappen.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]