Umbauarbeiten im NintendoWiki
Derzeit wird der Aufbau des NintendoWikis komplett umstrukturiert. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten!

Theatrhythm Final Fantasy

Aus NintendoWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bezieht auf ein Spiel das nicht von Nintendo oder einem Tochterunternehmen entwickelt wurde, jedoch auf einer Nintendo-Konsole erschienen ist. Daher gibt es auch zu diesem Spiel keine tiefergehenden Artikel.
Theatrhythm Final Fantasy
Theatrhythm Final Fantasy
Entwickler
Entwickler Indies zero
Publisher
Publisher: Square Enix
Daten
Genre MusikspielRollenspiel
Spielmodi Einzelspieler, Mehrspieler
Plattform(en) Nintendo 3DS
Veröffentlichung
Japan Japan: 16.02.2012
Amerika Amerika: 03.06.2012
Europa Europa: 06.07.2012
Altersfreigaben
USK PEGI
6 12
Verkaufspreis
Standard Edition
Neues Spiel Anlegen

Theatrhythm Final Fantasy (シアトリズム ファイナルファンタジー Shiatorizumu Fainaru Fantajī) ist ein Rhythmus-Spiel für den Nintendo 3DS aus dem Hause Square Enix. Per Touchscreen werden Musikstücke aus der Serie Final Fantasy nachgespielt.

Handlung[Bearbeiten]

Die Charaktere, die auch schon in Dissidia Final Fantasy auftraten und dort gemeinsam oder gegeneinander kämpften, sind Hüter des Lichts und Gesandte der Göttin Cosmos. Diese repräsentiert die Harmonie und wird von Gott Chaos, den es durch das Sammeln von Rhythmia zu vertreiben gilt, gestört. Durch das Erklingen wohltuender Musik wird der Kristall des Rhythmus stärker und bringt wieder Gleichgewicht in die Welt.

Theatrhythm[Bearbeiten]

Spielt man eines der unterschiedlichen Musikstücke, muss auf verschiedene Noten geachtet werden.

  • Rote Noten: Einmaliges Tippen
  • Gelbe Noten: Wischen in die Richtung des eingeblendeten Pfeils
  • Grüne Noten: Tippen und Halten, bis das Ende der Notenfolge erreicht ist

Je genauer eine Note getroffen wurde, desto mehr Punkte erhält man dafür, wobei eingeblendete Begriffe zeigen, wie gut man war; so steht Critical für eine perfekt getroffene Note, während Great sowie Good akzeptable Leistung zeigen und Bad oder Miss davor warnen, dass die Note schlecht oder gar nicht getroffen wurde. Am Ende eines Musikstückes werden die Punkte und die gefallenen Begriffe zusammengezählt, und man erhält eine Auswertung in Form eines Highscores und eines Ranges (aufsteigend: F, E, D, C, B, A, S).

Wie auch die Charaktere sind die Musikstücke den bisherigen Spielen von Final Fantasy nachempfunden. Aus den vielen verschiedenen Charakteren können stets nur vier gleichzeitig ausgewählt werden. Diese bilden eine Gruppe und treten gemeinsam in den Musikstücken an. Ihre Statuswerte werden dabei zusammengezählt, und ihre Fähigkeiten erlauben zusätzliche Boni auf jene Werte. Sinken die Kraftpunkte (HP) auf Null, so verliert man. Die Musikstücke selbst gliedern sich in drei verschiedene Arten und existieren in drei Schwierigkeitsgraden (aufsteigend: Basic, Expert, Ultimate).

Field Music[Bearbeiten]

Die vier ausgewählten Charaktere treten einzeln und hintereinander an. Das Ziel ist es, den Charakter den gesamten Weg von rechts nach links laufen zu lassen. Getroffene Noten beschleunigen sein Tempo, während Fehler ihn stolpern lassen, was zu einem Auswechseln des Charakters führen kann. Ab der Mitte gibt es die Chance auf einen zusätzlichen Anstieg des Tempos, den man erhält, wenn man die silbernen Noten ohne schwerwiegende Fehler meistert; der Charakter verwandelt sich dann für kurze Zeit in einen Chocobo, der wesentlich schneller ist. Am Ende des Musikstückes kann man eine Schatzkiste mit einem Item darin erhalten.

Battle Music[Bearbeiten]

Alle vier ausgewählten Charaktere treten gleichzeitig an. Auf der linken Seite des Bildschirms tauchen Gegner auf, die es durch das Treffen von Noten zu besiegen gilt. Je stärker die Charaktere sind und je besser die Noten getroffen werden, desto schneller wird der Gegner besiegt. Jede der Noten, egal vor welchem Charakter sie auftaucht, muss getroffen werden. Hält man bis zum Ende des Musikstückes durch, hat man gewonnen, und durch das Besiegen der Gegner erhält man die Chance auf Items.

Event Music[Bearbeiten]

Keiner der vier ausgewählten Charaktere tritt an. Nichtsdestotrotz spielen die Statuswerte eine Rolle, und auch die Fähigkeiten der Charaktere werden eingesetzt. Einzig und allein die Darstellung variiert von den anderen Spielmodi. Im Hintergrund läuft ein Video mit Szenen aus einem der Spiele von Final Fantasy, während im Vordergrund Noten zu sehen sind. Der Cursor bewegt sich automatisch, einzig und allein das genaue und rechtzeitige Treffen der Noten stellt eine Herausforderung dar.

Funktionen[Bearbeiten]

Das Hauptmenü von Theatrhythm beinhaltet drei Schaltflächen.

Music Play[Bearbeiten]

Hier können die Musikstücke aus den Spielen der Serie Final Fantasy gespielt werden. Es stehen drei verschiedene Spielmodi zur Verfügung.

Challenge[Bearbeiten]

Der Modus Challenge beinhaltet alle zu Beginn verfügbaren Lieder des Spiels, die ihren jeweiligen Spielen der Serie zugeteilt werden, und erhält zusätzliche Stücke für die Sektionen Encore und Dark Note, sobald diese freigeschaltet werden. Jedes Lied kann seperat ausgewählt und gespielt werden.

Series[Bearbeiten]

Im Modus Series kann der Spieler aus dreizehn verschiedenen Kapiteln wählen, die sich auf eines der dreizehn Hauptspiele der Serie beziehen. Diese Kapitel sind ähnlich aufgebaut; man beginnt mit einem Opening, dann spielt man jeweils eine Field Music und Battle Music sowie Event Music, danach folgt ein Ending.

Chaos Shrine[Bearbeiten]

Der Modus Chaos Shrine ist Mittelpunkt schwieriger Aufgaben und spannender Mehrspielerduelle. Hier kann man sicht nicht nur alleine den sogenannten Dark Notes stellen, sondern auch den Multiplayer-Modus aktivieren, in dem man zusammen mit seinen Freunden antreten kann. Die Dark Notes setzen sich aus einer Field Music und einer Battle Music zusammen. Des Spielers Leistungen in der Field Music bestimmen, welchen Bossgegner man in der Battle Music zugewisen bekommt. Von diesen erhält man seltene und mächtige Items sowie die legendären Kristalle, mit denen man neue Charaktere freischalten kann. Der Schwierigkeitsgrad der Dark Notes liegt für gewöhnlich zwischen Expert und Ultimate.

Street Pass[Bearbeiten]

Hier kann eine Art Visitenkarte des Spielers gestaltet werden, durch das Auswählen eines Titels und eines Spruches sowie der Farbe und des Designs. Aktiviert man die Funktion Street Pass kann man die eigene Karte an andere Spieler von Theatrhythm Final Fantasy schicken und fremde Karten erhalten.

Museum[Bearbeiten]

Im Museum kann eingesehen werden, was man bereits freigeschaltet hat. Das Informationsbuch erhält zahlreiche Daten über Rekorde und bestandene Aufträge, während im Kartenheft die sogenannten Collecta Cards, die in gewissen Musikstücken erhalten werden können und auf denen Charaktere oder Monster zu sehen sind, gesammelt werden. Außerdem finden sich im Museum alle durch Punkte freigeschalteten Videos und Musikstücke.

Charaktere[Bearbeiten]

Datei:Theatrhythm Charaktere.png
Die spielbaren Charaktere

Alle Charaktere dieses Spieles, mit Ausnahme der Götter Cosmos und Chaos, entstammen den Hauptspielen der Serie. Des Weiteren treten zahlreiche bekannte Monster und Erzfeinde als Gegner an.

Die Statuswerte[Bearbeiten]

Jeder der Charaktere besitzt unterschiedliche Stärken und Schwächen sowie Fähigkeiten, die ihn einzigartig machen. Durch das Zusammenstellen von vier Charakteren, die sich gegenseitig ausgleichen, kann beispielsweise mehr erreicht werden, als durch den Einsatz von vier Charakteren mit ausschließlich defensiven Fähigkeiten.

  • Lv: Der Level gibt an, wie stark der Charakter ist. Durch den Einsatz des Charakters und das Sammeln von Erfahrungspunkten, kann dieser Level aufsteigen. Das Maximum ist Level 99.
  • HP: Die Kraftpunkte geben an, wie viele Fehler der Charakter verkraftet. Sinken die zusammengezählten HP in einem Musikstück auf Null, so ist der Spieler gescheitert.
  • Strength: Die Stärke zeigt physische Kampfkraft. Der Schaden wird dem Gegner durch das Treffen von Noten zugefügt.
  • Magic: Die Magie zeigt magische Kampfkraft. Der Schaden wird dem Gegner durch bestimmte Fähigkeiten zugefügt.
  • Agility: Die Schnelligkeit zeigt, wie schnell der Charakter in einer Field Music ist.
  • Luck: Das Glück beeinflusst die Chance auf Items oder andere Gegenstände.

Spielbare Charaktere[Bearbeiten]

Spielbare Charaktere
Final Fantasy Warrior of Light
Princess Sarah
Final Fantasy II Firion
Minwu
Final Fantasy III Onion Knight
Cid Haze
Final Fantasy IV Cecil Harvey
Rydia
Kain Highwind
Final Fantasy V Bartz Klauser
Faris Scherwiz
Final Fantasy VI Terra Branford
Locke Cole
Final Fantasy VII Cloud Strife
Aerith Gainsborough
Sephiroth
Final Fantasy VIII Squall Leonhart
Seifer Almasy
Final Fantasy IX Zidane Tribal
Vivi Ornitier
Final Fantasy X Tidus
Yuna
Final Fantasy XI Shantotto
Prishe
Final Fantasy XII Vaan
Ashe
Final Fantasy XIII Lightning
Snow Villiers
Dissidia Final Fantasy Cosmos

Inhalt[Bearbeiten]

Musikstücke[Bearbeiten]

Die Musikstücke dieser Liste sind bereits zu Beginn des Spiels verfügbar.

Spiel Field Music Battle Music Event Music
Final Fantasy Main Theme Battle Opening Theme
Final Fantasy II Main Theme Battle Theme 2 The Rebel Army
Final Fantasy III Eternal Wind Battle 2 Elia, the Maiden of Water
Final Fantasy IV Main Theme of Final Fantasy IV Battle with the Four Fiends Theme of Love
Final Fantasy V Four Hearts Battle at the Big Bridge Home, Sweet Home
Final Fantasy VI Terra's Theme The Decisive Battle Celes' Theme
Final Fantasy VII Main Theme of Final Fantasy VII One-Winged Angel Aerith's Theme
Final Fantasy VIII Blue Fields The Man with the Machine Gun Waltz for the Moon
Final Fantasy IX Over the Hill Battle 1 Beyond the Door
Final Fantasy X Mi'ihen Highroad Fight with Seymour Suteki da ne
Final Fantasy XI Ronfaure Awakening FFXI Opening Theme
Final Fantasy XII Giza Plains Clash of Swords Theme of the Empire
Final Fantasy XIII The Sunleth Waterscape Saber's Edge Defiers of Fate

Opening und Ending[Bearbeiten]

Diese Musikstücke können nicht ausgewählt werden und unterscheiden sich von den drei Grundarten. Sie werden als Opening- und Ending-Themes im Serien-Modus vor und nach den drei Musikstücken des jeweiligen Teils gespielt.

Spiel Opening Ending
Final Fantasy Prelude Ending Theme
Final Fantasy II Prelude Finale
Final Fantasy III Prelude The Everlasting World
Final Fantasy IV Prelude Epilogue
Final Fantasy V Main Theme of Final Fantasy V Ending Theme
Final Fantasy VI Omen Balance is Restored
Final Fantasy VII The Prelude Ending Credits
Final Fantasy VIII Overture Ending Theme
Final Fantasy IX A Place to Call Home Melodies of Life
Final Fantasy X Zanarkand Suteki da ne (Orchestra Version)
Final Fantasy XI Vana'diel March Vana'diel March 2
Final Fantasy XII Final Fantasy FFXII Ending Movie
Final Fantasy XIII The Promise Ending Credits

Encore[Bearbeiten]

Diese Musikstücke werden ab einer gewissen Punktzahl freigeschaltet.

Name Typ Ursprung
Searching for Friends Field Music Final Fantasy VI
Dancing Mad Battle Music Final Fantasy VI
Let the Battles begin! Battle Music Final Fantasy VII
Blinded by Light Battle Music Final Fantasy XIII

Dark Note[Bearbeiten]

Diese Musikstücke können im Chaos-Modus gespielt werden.

Name Typ Ursprung
Mt. Gulg Field Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy
Within the Giant Field Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy IV
Battle 1 Battle Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy IV
Mambo de Chocobo Field Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy V
Battle to the Death Battle Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy VI
Judgment Day Field Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy VII
Jenova Battle Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy VII
Something to Protect Battle Music (einschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy IX
Zanarkand Field Music (ausschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy X
Vana'diel March Field Music (ausschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy XI
Ending Movie Battle Music (ausschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy XII
Defiers of Fate Battle Music (ausschließlich im Chaos Shrine) Final Fantasy XIII

Online-Inhalt[Bearbeiten]

Diese Musikstücke können bzw. konnten heruntergeladen werden.

Name Typ Ursprung
A Fleeting Dream Field Music Final Fantasy X
Ride On Field Music Final Fantasy VIII
Cosmo Canyon Field Music Final Fantasy VII
In Search of Light Field Music Final Fantasy V
Fighting Fate Battle Music Final Fantasy XIII
Fighters of the Crystal Battle Music Final Fantasy XI
The Final Battle Battle Music Final Fantasy IV
Battle Theme 1 Battle Music Final Fantasy II
The Final Battle Battle Music Final Fantasy V
The Archlyte Steppe Field Music Final Fantasy XIII
Matoya's Cave Battle Music Final Fantasy
Battle Theme 1 Battle Music Final Fantasy III
Battle Battle Music Final Fantasy VI
The Dalmasca Estersand Field Music Final Fantasy XII
Dungeon Field Music Final Fantasy II
Etro's Champion Battle Music Final Fantasy XIII-2
Desperate Fight Battle Music Final Fantasy XII
Battle 1 Battle Music Final Fantasy V
Tower of the Magi Field Music Final Fantasy II
The Darkness of Eternity Battle Music Final Fantasy IX
Battle Theme Battle Music Final Fantasy X
Fight On! Battle Music Final Fantasy VII
Movement in Green Field Music Final Fantasy X
Sunken Shrine Field Music Final Fantasy
Esper Battle Battle Music Final Fantasy XII
Battle 2 Battle Music Final Fantasy IV
March of the Dreadnoughts Field Music Final Fantasy XIII
Battle Theme Battle Music Final Fantasy XI
Ragnarok Battle Music Final Fantasy XI
Challenge Battle Music Final Fantasy X
The Royal City of Ranabastre / Town Ward Upper Stratum Field Music Final Fantasy XII
Crystal Cave Field Music Final Fantasy III
Battle 2 Battle Music Final Fantasy IX
This is the Last Battle Battle Music Final Fantasy III
The Castle Field Music Final Fantasy VIII
The Crystal Tower Field Music Final Fantasy III
Force Your Way Battle Music Final Fantasy VIII
The Decisive Battle Battle Music Final Fantasy V
The Sanctuary of Zi'Tah Field Music Final Fantasy XI
OtherWorld Battle Music Final Fantasy X
The Final Battle Battle Music Final Fantasy IX
The Extreme Battle Music Final Fantasy VIII
Dark City Treno Field Music Final Fantasy IX
A Contest of Aeons Battle Music Final Fantasy X
Somnus Field Music Final Fantasy XIII-VS
Final Battle Battle Music Final Fantasy VIII
Gustaberg Field Music Final Fantasy XI
The Battle for Freedom Battle Music Final Fantasy XII
We Have Arrived Field Music Final Fantasy Type-0
Sarutabaruta Field Music Final Fantasy XI
Desperate Struggle Battle Music Final Fantasy XIII
Boss Battle Battle Music Final Fantasy XII

Weblinks[Bearbeiten]